Browsed by
Schlagwort: Historisch

[Rezension] Hadassa – Im Schatten Roms von Francine Rivers

[Rezension] Hadassa – Im Schatten Roms von Francine Rivers

Titel: Hadassa – Im Schatten Roms Autor: Francine Rivers Verlag: Gerth Medien Preis: E-Book 13,99€ Seitenzahl: 480 Weitere Informationen bei Gerth Medien [Klappentext] Römische Legionäre zerstören 70 n. Chr. Jerusalem. Die junge Judenchristin Hadassa überlebt als einzige und wird als Sklavin nach Rom verschleppt. Sie landet in der reichen Familie der Valerianer. Als Dienerin der verwöhnten Julia lernt sie die römische Gesellschaft mit ihrem Luxus, ihren Intrigen und ihrer Hoffnungslosigkeit kennen. Doch sie findet auch Liebe und Anerkennung bei ihren…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Himmelsstern. Das Ferne so nah von Jamie Craft

[Rezension] Himmelsstern. Das Ferne so nah von Jamie Craft

Titel: Himmelsstern. Das Ferne so nah | Autor: Jamie Craft Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform Preis: E-Book 0,99€ / Taschenbuch 10,95€ | Seitenzahl: 403 Weitere Informationen bei Amazon [Klappentext]Was machst du, wenn du nicht nur deine Heimat verlierst, sondern auch deine große Liebe für immer verloren glaubst? Wirst du es zulassen, dich neu zu verlieben? Oder wirst du weiter warten und dich an den letzten Funken Hoffnung klammern? Anna Bednarz kommt nach dem Zweiten Weltkrieg 1946 als eine aus Schlesien Vertriebene…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Der Schatz Salomos von Maria W. Peter

[Rezension] Der Schatz Salomos von Maria W. Peter

Titel: Der Schatz Salomos | Autor: Maria W. Peter Verlag: Piper Preis: E-Book 6,99€ / Taschenbuch 17,99€ | Seitenzahl: 400 Hier kaufen [Klappentext] Zwei grausame Morde, der Fluch des Goldes und der verschollene Tempelschatz von Jerusalem – der dritte Teil der Krimireihe rund um die römische Sklavin Invita 260 n. Chr.: Von düsteren Erinnerungen geplagt, kehrt die Sklavin Invita in ihre Heimatstadt, Divodurum an der Mosel, zurück. Als dort kurz nacheinander zwei junge Frauen ermordet aufgefunden werden, deuten alle Anzeichen…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Der Geschmack der Tollkirsche von Beate Sauer

[Rezension] Der Geschmack der Tollkirsche von Beate Sauer

Titel: Der Geschmack der Tollkirsche | Autor: Beate Sauer Verlag: grafit Preis: Hardcover 17,90€ | Seitenzahl: 477 Hier kaufen [Klappentext] 95 n. Chr. im römisch besetzten Germanien: Die junge Witwe Arria steht kurz davor, ein neues Leben zu beginnen: Ein letztes Mal kocht sie im Dienste eines fremden Herrn, dann will sie ihre eigene Taberna eröffnen. Aber ehe das Fest, das der Militärtribun Claudius anlässlich seiner Amtseinführung ausrichtet, zu Ende ist, zerplatzen alle Träume der Köchin. Cassius, ein Gast, stirbt…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Die Legion des Raben von Maria W. Peter

[Rezension] Die Legion des Raben von Maria W. Peter

Titel: Die Legion des Raben | Autor: Maria W. Peter Verlag: Piper Preis: E-Book 6,99€ / Taschenbuch 17,99€ | Seitenzahl: 416 Hier kaufen [Klappentext] Invita, die Sklavin des römischen Statthalters zu Trier, steckt erneut in Schwierigkeiten – nicht nur, dass sie dem alemannischen Kriegsgefangenen Flavus als Geliebte versprochen wurde, jetzt versucht sie auch noch, den Mord an einem hochrangigen römischen Beamten aufzuklären. Auf dem Nachhauseweg von einem rauschenden Fest wurde der Mann heimtückisch ermordet. Ein Schuldiger ist schnell gefunden: der…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Fortunas Rache von Maria W. Peter

[Rezension] Fortunas Rache von Maria W. Peter

Titel: Fortunas Rache | Autor: Maria W. Peter Verlag: Piper Preis: E-Book 6,99€ / Taschenbuch: 17,99€ | Seitenzahl: 320 Hier kaufen [Klappentext] Seit sie denken kann, ist Invita eine Sklavin, doch durch einen Winkelzug des Schicksals, beherrscht sie die Kunst des Lesens und Schreibens, auch sonst scheut sie sich nicht, ihre Meinung zu sagen. Nun arbeitet sie im Haus des Statthalters zu Trier, wo sie ihr Temperament und Eigensinn immer wieder in Schwierigkeiten bringen. Kein Wunder also, dass Invita sofort…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Die Küste der Freiheit von Maria W. Peter

[Rezension] Die Küste der Freiheit von Maria W. Peter

Titel: Die Küste der Freiheit | Autor: Maria W. Peter Verlag: Bastei Lübbe Preis: E-Book: 8,49€ / Taschenbuch: 9,99€ | Seitenzahl: 878 Weitere Informationen bei Amazon [Klappentext] 1775: Als ihr geliebter Lorenz mit seinem Regiment nach Amerika in den Krieg geschickt wird, ist Anna zutiefst verzweifelt. So verzweifelt, dass sie sich als Schuldmagd in die amerikanischen Kolonien verkauft. Bald schon findet sie sich mit zahlreichen anderen Auswanderern auf einem Schiff in die Neue Welt wieder. Doch der Weg in die…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Die Festung am Rhein von Maria W. Peter

[Rezension] Die Festung am Rhein von Maria W. Peter

Titel: Die Festung am Rhein | Autor: Maria W. Peter Verlag: Bastei Lübbe Preis: E-Book 8,49€ / Taschenbuch 10,00€ | Seitenzahl: 608  Weitere Informationen bei Amazon [Klappentext] Coblenz, 1822: Hoch über der Stadt entsteht die preußische Feste Ehrenbreitstein. Als geheime Baupläne von dort verschwinden, wird Franziskas Bruder wegen Landesverrats verhaftet. Er soll die Pläne an die Franzosen verkauft haben – immerhin war ihr gemeinsamer Vater ein Offizier Napoleons. Um seine Unschuld zu beweisen, ist Franziska auf die Hilfe des strengen…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Das Lied von Eis und Feuer – Die Herren von Winterfell von George R.R. Martin

[Rezension] Das Lied von Eis und Feuer – Die Herren von Winterfell von George R.R. Martin

Titel: Das Lief von Eis und Feuer – Die Herren von Winterfell | Autor: George R.R. Martin Verlag: blanvalet Preis: E-Book 12,99 € / Taschenbuch 15,00 € | Seitenanzahl: 576 Seiten Kaufen: Hier Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Das goldene Haus von Rebecca Martin

[Rezension] Das goldene Haus von Rebecca Martin

 Frankfurt 1901: Bettina Wessling hat ihr Leben dem Aufbau des prächtigsten und modernsten Kaufhauses der Stadt gewidmet. Ihr Ehemann Arnold ist das Oberhaupt der angesehenen Familie. Doch Bettinas heimliche Leidenschaft gilt einem anderen: Sie liebt Richard, Arnolds verfeindeten Bruder, doch sie hält es für ihre Pflicht, ihre Gefühle zu unterdrücken.  Bettina hütet nicht nur dieses Geheimnis. Genauso wie ihre Ehe auf Lügen aufbaut, gründen das Kaufhaus und der Reichtum ihrer Familie auf Schuld und Verrat. Eines Tages kommt ein fremdes…

Weiterlesen Weiterlesen