[Adventskalender 2017] Türchen 13

[Adventskalender 2017] Türchen 13

Hallo ihr Lieben,


Willkommen zu Tag 13 unseres Adventskalenders. 🙂

Heute dreht sich hier alles um Astrid Schneider. Auch sie hat natürlich fleißig unsere Weihnachtsfragen beantwortet.

1. Was verbindest du mit Weihnachten?
Ruhe, besinnliche Gespräche im Kreise der Familie, sich
gegenseitig Zeit schenken.
Eigentlich hasse ich den Dezember, je näher der 24.12 rückt, umso hektischer
werden die Menschen und Einkaufsstraßen tummeln sich mit gestressten, eiligen
Menschen, die noch schnell etwas für ihre Liebsten erhaschen wollen.
Zudem ist es kalt und Schnee mag ich schon mal gar nicht. Ich bin eine
Sonnenanbeterin.
Aber das Weihnachtsfest macht alles für mich zu einem wunderschönen Monat, den
ich kaum erwarten kann.
Wir hetzen und eilen durch das ganze Jahr, getrieben von Perfektion, schneller,
weiter & mehr, wir versuchen es jedem Recht zu machen und oft vergessen wir
uns selbst in diesem Spiel.
Und dann kommt der letzte Teil des Jahres und ich merke, wie ich langsam
runterfahre und mich auf das Wesentliche und Wichtige konzentriere. Auf die
Personen die mir in meinem Leben das Wichtigste sind.
2.  Wie verbringst du
Weihnachten?
Weihnachten ist für mich die schönste Zeit im Jahr, die ich
mit meinen Liebsten verbringe.
Wir schenken uns gegenseitig Zeit, das für mich wertvollste Geschenk. Packen
die Handys weg und genießen das Miteinander und die tollen Gespräche über das
hinter uns liegende Jahr und was wir uns wünschen für das bevorstehende.
Wir singen gemeinsam Weihnachtslieder, dann lese ich allen eine schöne
Weihnachtsgeschichte vor.
Ein großes Highlight ist für meine „besondere Schwester“ die Bescherung.
Hierbei geht es ihr nicht um große Geschenke, nein viel mehr um das Auspacken.
Ich liebe es im Vorfeld ihr unzählige Kleinigkeiten einzupacken, die sie dann
immer mit großen leuchtenden Augen auspackt und vor Dankbarkeit sehr gerührt
ist.
Ich wünsche mir mehr solche intensive und echte Momente, in
denen nur die Menschen im Kreise zählen und uns nichts ablenkt.
Ich wünsche mir Zufriedenheit und Frieden und die Erkenntnis zu verstehen, dass
das was wir haben, so unglaublich viel ist.
3. Was ist dein Weihnachts-Lieblings- und was dein
Weihnachts-Hass-Song?
Ein Hass-Lied habe ich nicht, sobald Weihnachtslieder laufen, bin ich grundsätzlich bester Laune und freue mich auf die ruhigen und
besinnlichen Tage.
Meine zwei absoluten Highlight-Songs sind:
Last Christmas & Driving home for christmas
4. Was ist dein Lieblingsweihnachtsgebäck (gerne auch mit
Rezept)?
Vanillekipferl
(aber nur die von Mama. Die sind mit einer großen Portion Liebe gemacht 😉

Zutaten:
250 g Mehl
200 g Butter
100 g Mandeln gerieben
80 g Zucker
Vanillezucker und Puderzucker zum Wälzen

Zubereitung

Alle Zutaten verrühren und zu einem Teig kneten. Anschließend den Teig 10 Minuten ruhen lassen. In kleine Kipferl formen und bei ca. 200°C, 5-7 Minuten backen. Nicht zu braun werden lassen. Aus dem Backofen nehmen und sofort in der bereitgestellten Zuckermischung aus Puder- und Vanillezucker wälzen.

Und das könnt ihr heute gewinnen:
1 signiertes Print
Und darum geht es:
Was passiert, wenn ein Hamster in einer fremden und unbekannten Großstadt dringend Hilfe braucht? Da müssen Mirelle und ihre Freunde nicht lange überlegen, und ihre neue Mission steht fest. Was tut Jimmy Blitz, der Hase, der große Träume hat, aber immer alleine auf Abenteuer geht? Eine große Herausforderung steht Mirelle und ihren Freunden bevor. Doch sind sie sich bewusst, welche extremen Gefahren in der Ferne lauern? Können sie auch diesmal das neue Abenteuer durch Zusammenhalt und Vertrauen schaffen oder ist die Aufgabe einfach zu gefährlich für das Dreamteam?

Wenn ihr mehr zu der Reihe und allgemein zu Astrids Büchern wissen möchtet, könnt ihr gerne nochmal in unser Interview mit ihr hinein schauen. 
Um im Lostopf zu landen, kommentiert einfach unter dem Beitrag und sagt uns, warum ihr dieses Buch gerne gewinnen möchtet und für wen es signiert werden soll.


Teilnahmebedingungen:

– Das Gewinnspiel läuft bis zum 15.12. um Mitternacht.

– Der Gewinner wird am 27.12. auf unserem Blog bekannt gegeben.
– Gewinnspielteilnahme ab 18 oder mit Einverständnis der Eltern
– Versand nur nach Deutschland.
– Keine Haftung bei Verlust auf dem Postweg.
– Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

8 Gedanken zu „[Adventskalender 2017] Türchen 13

  1. Hallo ihr Zwei,
    das ist ja mal ein süßes Kinderbuch – klingt nach einem großen Abenteuer für die Freunde . Und so Abenteuer erfreuen doch fast jedes Kinderherz oder nicht ?
    Da versuch ich doch gerne mal unser Glück 😉

    LG Bianca

  2. Hi,

    der Hase Jimmy Blitz klingt ganz interessant!
    Deswegen versuche ich auch Mal mein Glück für meine Nichte Laiba:)
    Das Buch darf dann gerne für sie signiert werden.

    Lg Iram

  3. Hallihallo,

    Vielen Dank für die tolle Chance. Da versuche ich sehr gerne mein Glück ��
    Wir haben schon das 1.Buch von Astrid und meine Maus liebt es. ☺ Daher würden wir uns sehr über ihr 2.Buch freuen. ☺

    Liebe Grüße
    Silke K.

  4. Guten Abend 🙂
    Das klingt wirklich nach einer super süßen Geschichte! Ich könnte mir vorstellen, dass es was für den Sohn von meinem Freund ist oder werden könnte, deswegen würde ich gern mein Glück versuchne.
    Im Gewinnfall und falls es möglich ist, hätte ich es aber gern "neutral" signiert. Vielleicht "Für kleine Abenteurer"?, wenn das möglich ist. Falls es ihn doch nicht anspricht, hätte man die Möglichkeit, es weiter zu geben, ohne das ein direkter Name drin steht. Bei Kindern weß man ja manchmal nicht 🙂
    Lg Dana

  5. Hallo ihr Lieben,
    das ist ja ein wirklich tolles Türchen. Das Buch klingt spannend und meine zwei kleinen Abenteurer hätten sicher sehr viel Spaß mit dieser spannenden Geschichte.
    Ich würde es gerne im Gewinnfall für Maximilian signieren lassen, denn mein Kleinster ist eine absolute Leseratte und würde sich sicher freuen.
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

  6. Danke für das schöne Gewinnspiel, tolle Geschichte,da versuche ich gerne mein Glück.
    Meine Kinder lieben die Bücher von Astrid, da sie immer eine tolle Botschaft vermitteln.
    Lg Katja Steiner

  7. Wir kennen noch kein Buch der Autorin, aber das hier wäre sicher was für meine kleine Tochter Ronja, für die das Buch auch im Gewinnfall signiert werden soll. Sie liebt Tierabenteuer aller Arten.

    LG

    orfe1975

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.