[Rezension] Acht Sinne Band 4 der Gefühle von Rose Snow

[Rezension] Acht Sinne Band 4 der Gefühle von Rose Snow

Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst.
Welches Gefühl ist Deines?
Die Bedrohung durch die Totaa scheint
abgewandt, und nun versuchen Ben und Lee, sich ein gemeinsames Leben
aufzubauen. Während Ben sich auf die Reisendenprüfung vorbereitet, setzt
Lee alles daran, dem wahren Anführer der Totaa auf die Spur zu kommen.
Doch schon bald treten unvorhergesehene Ereignisse auf, die ihre junge
Beziehung auf eine harte Probe stellen … 
Buchformate: E-Book / Taschenbuch

Seitenzahl: 336
Originalsprache: Deutsch
Verlag: –
Kosten: 3,99 € / 9,90 
hier kaufen

Die Reihe um Lee und Ben geht weiter. Da mich die drei
vorherigen Bände schon begeistert hatten, war meine Erwartung sehr hoch. Die
Autorinnen haben mich nicht enttäuscht und konnten mich wieder einmal
begeistern Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut und es einfach nur
verschlungen.
Ich war echt sehr gespannt, wie die Geschichte weiter geht
und was sich die Autorinnen haben einfallen lassen. Die Handlung baut sich
langsam auf und spitzt sich immer weiter zu. Das Ende war ein kleines bisschen
zu rasant und die Handlungen haben sich fast überschlagen. Das Ende macht Lust
auf Band fünf, der zum Glück bald erscheint.
Sprachlich gesehen gibt es absolut nichts zu meckern. Der
Schreibstil lässt sich leicht und flüssig lesen. Es stockt nicht und man fliegt
regelrecht durch das Buch. Am interessantesten finde ich es jedes Mal, dass man
absolut nicht merkt, dass hier zwei Autorinnen am Werk sind.
Hier wurde eine Welt geschaffen, die Hand und Fuß hat. Jede sinnliche
Welt hat seine Eigenarten und ist dem Sinn entsprechend angepasst. Ich staune
jedes Mal aufs Neue, wie sehr alles zusammen passt und ausgearbeitet wurde.
Lee und Ben sind genauso, wie ich sie in Erinnerung hatte,
genauso wie Simeon und Jesper. Mir gefällt es, dass die anderen Erweckten nun
eine Rolle bekommen und man diese besser kennen lernt. Alle Charaktere sind
super durchdacht und strukturiert.
Alles in allem bin ich absolut begeistert. Ich habe das
Gefühl, dass die Bände von Band zu Band immer besser werden. In diesem Buch
passt alles super zusammen, wenn man von dem sich überschlagendem Ende absieht.
Dieses Buch, bzw. diese Reihe kann ich euch nur empfehlen.
 Deswegen gibt es:

5 von 5 Schmetterlingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.