[Rezension] Das inoffizielle Harry Potter Buch der Zauberei von Pemerity Eagle

[Rezension] Das inoffizielle Harry Potter Buch der Zauberei von Pemerity Eagle

Werbung | Rezensionsexemplar



Titel: Das inoffizielle Harry Potter Buch der Zauberei
Autor: Pemerity Eagle

Verlag: riva
Preis: E-Book 12,99€ / Taschenbuch 16,99€
Seitenzahl: 224
Weitere Informationen beim riva Verlag

[Klappentext]
Vorsicht, dieses Buch enthält geheimes Zauberwissen! Wer es besitzt, dem öffnen sich die geheimen Tore der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei.

Willst du wissen, welches der mächtigste aller Liebestränke ist, welche Zutaten du brauchst, um ein Gegengift zu mixen, oder mit welchem Zauberspruch du verschlossene Türen und Fenster öffnen kannst, dann brauchst du diesen reich illustrierten Wissensschatz. Das inoffizielle Harry-Potter-Buch der Zauberei versammelt nicht nur die bekanntesten Zaubersprüche und Zaubertränke aus den sieben Harry-Potter-Bänden, es besticht auch durch spannende Hintergrundinformationen, eine Vielzahl an praktischen Anleitungen und jede Menge Wissenswertes über die von J. K. Rowling beschriebenen magischen Orte, Zauberer und Hexen. Alles, was du als Zauberlehrling wissen musst, erfährst du in diesem Buch.

Das inoffizielle Harry-Potter-Buch der Zauberei ist das perfekte Geschenk für alle, die Harry Potters Zauberkunst erlernen wollen. Aparecium – das Verborgene werde sichtbar!


“Das inoffizielle Harry Potter Buch der Zauberei” ist ein absolutes Must-Have für alle Potterheads, denn es hält sehr viele Infos und Wissenswertes zu der Potterwelt bereit.

Egal ob man etwas über Zaubertränke, Zaubersprüche und Voraussetzungen, Zauberei für Muggels, Harry-Potter-Wissen und Muggelweisheiten oder anderen wissenswerten Dingen lesen möchte – dieses Buch hält wirklich alles bereit und gibt den Lesern reichlich Informationen.

Besonders gut gefallen hat mir, dass sowohl die Zaubertränke als auch die Zaubersprüche alphabetisch angeordnet sind. Das macht es einem sehr leicht, wenn man mal schnell etwas nachschlagen möchte.
Die Zauber und Flüche, die unter “Zauberei für Muggels” aufgeführt werden, sind zwar nicht alphabetisch geordnet, aber dennoch sehr übersichtlich.

Das Kapitel “Harry-Potter-Wissen und Muggelweisheiten” ist zudem in 5 Unterkapitel unterteilt: Grundsätzliches, Zauberer und Hexen, Magische Wesen, Magische Orte sowie Magische Pflanzen und ihre Wirkung.
Ein Highlight bei den Zauberern und Hexen sind die wundervollen Illustrationen, die hier von fast allen aufgeführten Personen vorhanden sind.
Auch die magischen Wesen werden durch zahlreiche Zeichnungen veranschaulicht. Diese sind genauso wie die Pflanzen im Folgenden auch wieder alphabetisch angeordnet.


Mir hat “Das inoffizielle Harry Potter Buch der Zauberei” sehr gut gefallen, da durch viele Illustrationen wundervolle Highlights gesetzt werden und es sich sehr gut als Nachschlagewerk für die Harry-Potter-Welt eignet.
Ich kann es auf alle Fälle weiterempfehlen.

Daher gibt es von mir eindeutige:

Vielen herzlichen Dank an den riva Verlag für das Rezensionsexemplar!


©
Cover: riva
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Photoshop//Temel 

Ein Gedanke zu „[Rezension] Das inoffizielle Harry Potter Buch der Zauberei von Pemerity Eagle

  1. Hallo und guten Tag,

    zusammengefasst alles interessante Vorstellungen…von Bastel-Koch-und Wissensbuch.

    Werde ich gerne in meine Liste für Geschenke an Harry Potter-Fans aufnehmen ..deshalb Danke dafür…guten Start ins Wochenende..

    LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.