[Rezension] Forbidden Lyrics. Entscheidung der Herzen von Olivia Mikula

[Rezension] Forbidden Lyrics. Entscheidung der Herzen von Olivia Mikula

Titel: Forbidden Lyrics. Entscheidung der Herzen
Autor: Olivia Mikula
Verlag: Feelings
Preis: E-Book 4,99€ / Taschenbuch: 12,99 | Seitenzahl: 284 Seiten
[Klappentext]
Ein musikalisches Dilemma der Gefühle, eine junge Halbitalienerin mitten in London und ein Songtext, der zur Liebe des Lebens führt: Ein packender Liebesroman in der Welt der Electrobeats! Die Songwriterin Octavia lebt mit ihrem Großvater Diego in einer kleinen Londoner Wohnung. Ihr einziger Wunsch: Mit ihren Texten die Menschen berühren. Überraschend erreicht Castingshow-Gewinner Noah Platz eins der Charts – mit ihrem Songtext! Auf der anschließenden Party gerät ihre Welt ins Wanken. Wie eine Sturmflut aus Beats und Lichtern, platzt DJ Aaron in ihr Leben. Als wäre das nicht genug, will sich auch der gutaussehende Noah bei ihr bedanken. Umso mehr sich Octavia auf die Dreiecksbeziehung mit dem Bad Boy Aaron und dem witzigen Noah einlässt, umso größer werden ihre Probleme – und das nicht nur in Liebesdingen…

“Forbidden Lyrics” von Olivia Mikula ist eine aufregende Geschichte über eine Dreiecksbeziehung, die nebenbei noch eine schöne und berührende Nebengeschichte enthält.

Es geht in diesem Buch nämlich nicht nur um Octavia und die zwei Männer, auf die sie sich einlässt und die es ihr schwer machen, sich zwischen ihnen zu entscheiden, sondern ein großer Teil des Buches beschäftigt sich auch mit Octavias familiärem Leben und ihrem Großvater Diego, der an Demenz erkrankt. Das fand ich besonders berührend.

Die Geschichte wird in Ich-Erzählung aus der Sicht von Octavia erzählt, was es einem leicht macht, ihre Gedanken, Gefühle und Handlungen nachzuvollziehen. Man merkt richtig, wie zwiegespalten und hin und her gerissen sie ist.

Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen und auch die einzelnen Charaktere sind gut dargestellt. Man kann sich von allen ein gutes Bild machen.

Die Liebesszenen in diesem Buch nehmen nicht den größten Teil ein und sind ansprechend und erotisch gestaltet.


“Forbidden Lyrics” von Olivia Mikula ist eine aufregende Geschichte über eine Dreiecksbeziehung, die besonders durch ihre berührende Nebengeschichte und prickelnde Liebesszenen überzeugt.
Daher gibt es:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.