Browsed by
Schlagwort: Komödie

[Rezension] Herz in Reparatur von Anna Fischer

[Rezension] Herz in Reparatur von Anna Fischer

Werbung (wegen Verlinkung) Titel:Herz in Reparatur Autor: Anna Fischer Verlag: Montlake Romance Preis: E-Book 3,99€ / Taschenbuch 9,99€ Seitenzahl: 234 Weitere Informationen bei Amazon [Klappentext] »Du hast wirklich keinen blassen Schimmer, wie Männer ticken!« Emma ist von Liebeskummer geplagt. Denn die ehrgeizige TV-Redakteurin wurde von ihrem Carl für eine Silikon-Barbie verlassen. Dabei wäre er vor allem auf intellektueller Ebene ihr »Perfect Match«. Zu allem Überfluss soll sie jetzt auch noch den ehemaligen Baseball-Superstar Matt MacKenzie die Basics des Journalismus lehren….

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Metamorphosen oder Der goldne Esel von Apuleius

[Rezension] Metamorphosen oder Der goldne Esel von Apuleius

Werbung (wegen Verlinkung) Titel: Metamorphosen oder Der goldne Esel Autor: Apuleius Übersetzer: August Rode Herausgeber: Christian Döring Verlag: Die Andere Bibliothek Preis: Gebunden 42€ Seitenzahl: 420 Weitere Informationen bei Die Andere Bibliothek [Klappentext] “Ich will dir, lieber Leser, in diesem milesischen Märchen allerhand lustige Schwänke erzählen, welche deine Ohren auf das angenehmste kitzeln sollen …” “Metamorphosen oder Der goldne Esel” des Apuleius, übertragen aus dem Lateinischen, ist ein Roman aus dem 2. nachchristlichen Jahrhundert, der seit 1800 Jahren die Literatur…

Weiterlesen Weiterlesen

[Rezension] Von Amor gemobbt von Anna Fischer

[Rezension] Von Amor gemobbt von Anna Fischer

Titel: Von Amor gemobbt | Autor: Anna Fischer Verlag: Independently published Preis: E-Book 2,99€ / Taschenbuch: 9,90€ | Seitenzahl: 316Weitere Informationen bei Amazon [Klappentext] »Jeder Mensch begegnet einmal im Leben seinem Schicksalsmenschen, aber die Wenigsten erkennen ihn rechtzeitig.« Zoé steht mitten im Leben, aber in der Liebe im Abseits! Als notorischer Langzeitsingle sehnt sie sich nach dem Partner fürs Leben. Endlich scheint sich das Liebes-Blatt zum Guten zu wenden, als sie auf geradezu schicksalhafte Weise dem Geschäftsmann Gérard ›vor die…

Weiterlesen Weiterlesen