Wir fallen nicht von Seita Vuorela

Wir fallen nicht von Seita Vuorela

Die Brüder Mitja und Vladimir verbringen ihre Sommerferien am Meer, doch
der Urlaub wird von einem Unglück überschattet: Mitjas bester Freund
ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Mitja unternimmt
ausgedehnte Streifzüge und freundet sich mit einigen Jungen an, die ihr
Lager am Strand aufgeschlagen haben. Aber ihr kleines Reich ist nicht
nur ein Abenteuerspielplatz für Vagabunden – es ist eine Welt voller
Mystik und Magie, die Mitja immer stärker in ihren Bann zieht.

Buchformat: Gebundene Ausgabe
Seiten: 351 Seiten
Sprache: Deutsch
Verlag: Ravensburger buchverlag
Originalsprache: Finnisch
Originaltitel: Karikko
Kosten: 16,99 €

Mitja und seine Familie verbringen ihre Ferien auf dem Camping Platz
Land’s  End. Während Mitja den Sommer seines Lebens verbringt und die
Umgebung erkundet, zieht sein Bruder sich immer mehr zurück. Während der
Streifzüge lernt Mitja ein mysteriöses Mädchen und einige Strandjungs
kennen. Zu dem Zeitpunkt ahnte er noch nicht, das beides unmittelbar
zusammen gehört.

 

Die Geschichte ist spannend, düster,
geheimnisvoll, tiefgehend und berührend. Also alles, was für mich ein
gutes Buch ausmacht. Dennoch fehlt mir ein kleiner Funken. Wenn ich ein
Buch lese, dann möchte ich mich entspannen und zurück legen, aber bei
diesem Buch musste ich mich anstrengen, weil vieles einfach zu
verwirrend war.
Mehrere Handlungsstränge verwikeln sich zu einem und
am Ende läuft alles zusammen. Die einzelnen Handlungsstränge werden aus
verschiedenen Perspektiven beschrieben, was aber nicht unbedingt hilft
durchzublicken.

Die Characktere sind authentisch und überzeugend. Ich
habe den Erzählern jedes einzelne Wort abgekauft. Durch die
einzigartige Sprache von Seita Vuorela wird dies noch unterstützt.
Dieser Sprache verdanke ich es auch, dass ich das Buch nicht schon nach
der Hälfte weggelegt habe.
Bis Seite 200 hatte ich noch nicht so das Gefühl, dass das Buch auf etwas hinaus läuft.

 
Alles in allem ist dies ein gutes Buch. Mich hat das Buch einfach nur nicht gepackt und mir hat etwas gefehlt.

Deswegen gibt es:

 3 von 5 Schmetterlingen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.